3D Experience – Der Trichter (2021)


Für die Betrachtung der 3D Experience empfehlen wir einen Laptop/Desktop PC und eine gute Internetverbindung:https://www.berlinerfestspiele.de/de/theatertreffen/programm/2021/buehnenbild-graf-oederland.html Olaf Altmann Originalbühnenbild für „Graf Öderland“ in der Regie von Stefan Bachmann Team 3D-Entwicklung / minus.eins Roman Senkl Künstlerische Leitung Nils Gallist, Elisabeth Drache, Laurin Bürmann, Alexander Hoischen 3D-Design Christian Knapp / Causa Creations Unity...

3D Experience – Das Elternhaus (2021)


Für die Betrachtung der 3D Experience empfehlen wir einen Laptop/Desktop PC und eine gute Internetverbindung:https://www.berlinerfestspiele.de/de/theatertreffen/programm/2021/buehnenbild-einfach-das-ende-der-welt.html Jonathan Mertz Originalbühnenbild für „Einfach das Ende der Welt“ in der Regie von Christopher Rüping Team 3D-Entwicklung / minus.eins Roman Senkl Künstlerische Leitung Nils Corte Coding Elisabeth Drache, Nils Gallist, Laurin Bürmann, Alex Podolskij, Marc...

Das HOUSE – ReInventing the Real (2020)


Von Roman Senkl, Nils Corte und Max Schweder Das House – Reinventing the Real ist ein Debattenbeitrag um die Frage, ob und wie digitale Räume von Theatern bespielt werden können, wie Publikum und Dialog im digitalen Raum funktionieren und wie theatrales Erzählen in rein virtuellen Landschaften möglich wäre.   Der Abend:...

William Shakespeares Bladerunner 0.2 (2019)


Die unerträgliche Lynchigkeit des Seins Eine Stückentwicklung von Roman Senkl, Natalia Sinelnikova und Kathrin Kristina Liess // Idee & Showrunner: Roman Senkl // Text: Roman Senkl, Kathrin Kristina Liess, Natalia Sinelnikova und EnsembleO. ist verschwunden. Geblieben sind lückenhafte Erinnerungen, Widersprüche & eine Unzahl digitaler Spuren. Wie lässt sich anhand dieser...

Mord auf dem Holodeck (2019)


Algorithmen und Roboter machen unsere Arbeit, künstliche Intelligenz erobert unsere Lebensräume, wir verbringen jede freie Minute in „sozialen Netzwerken“ und Augmented- und Virtual Reality halten Einzug in unseren Alltag. Wo soll das alles enden? „Mord auf dem Holodeck“ führt uns eine Gesellschaft vor, in der soziale Kontakte, menschliche Arbeitstätigkeit und...

Peppers Holosuite (2018)


Peppers Holosuite ist eine Software zur Visualisierung von Virtual Reality Inhalten auf der Bühne. Sie wurde für die im Februar 2019 kommende Produktion "Mord auf dem Holodeck" im Pfefferberg Theater in Berlin entwickelt. Mehr Infos unter https://phsuite.de

Depressiv Tropical (August 2017)


Eine posttraumatische Tragikkomödie in 30 Minuten Regie und Text: David See und Nils Corte Am 22ten September fiel Oceanic Flug 815 vom Himmel. 2 Passagiere überlebten. Auf einer vergessenen Insel. Weit weg von zu Hause. Und hoffen auf Rettung.

Der Fluch der Bloody Mary (Mai 2016)


EINE EPISCHE PIRATEN OPER IN DREI AKTEN Regie: Anja Neumann, Libretto: Nils Corte mit Lisa Andersohn, Nikolai Arnold, Robert Löhr, Frauke Trobitsch-Ryll, Steve Bürk, David See, Farouk El-Khalili, Humberto Emilio Hoffmann, Don Potter, Doreen Glamann, Lilo Kiefer, Anne Borchers, Leonie Freudenberger, Olympia Jensen, Anne Dau, Ingo Stiller, Till Wallendorf, Gregor...

Ganz Gut (2010 – 2015)


Ganz Gut – das ist mehr als ein Bandname, das ist ein Lebensabschnittsentwurf. Und für unsere 6 munteren Friedrichshainer auch Programm. Hollywood Bowl, London Carnegie Hall, Texas City Stadion - hier hat man noch nichts von den Jungs mit der Bass-Gitarre gehört, denn die bleiben lieber im eigenen Kiez, wo...